Home
Biographie

Repertoire
CD´s
Referenzen
Presse,  Briefe

Fotogalerie
Fan-Club
Kontakt/Buchungsanfragen
Links

Gästebuch

 

 

 

prkandel.jpg (147951 Byte)Presseppp.jpg (2033091 Byte)fmh09_2003.jpg (52402 Byte)                                    

                                        

                                         Wochenblatt - Ausgabe Südpfalz Spezial

                                        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Florida 2007

Bericht_Bienwaldkurier07.jpg (189291 Byte) florida0107.jpg (115940 Byte)

 

DIE RHEINPFALZ vom 28.02.07

 

Pressebericht KCC.jpg (287042 Byte)

 

 

prkandela.jpg (277664 Byte) 

 

 

fmh11_2003.jpg (48592 Byte)

 

 

 

 

 

 

Aus der Zeitschrift
"Frau mit Herz"
Sept. und Nov. 2003

 

 

Moderator versch. Radiosendungen, Uwe Schupp

zur Vorstellung der neuen CD in Gimmeldingen am 31.102004

Hallo Wolfgang und Bärbel ,  also ich war wirklich sehr angenehm überrascht . Eine perfekte Produktion mit allen was dazu gehört. Dieses Produzenten-Team passt wirklich 1a ...ganz herrvoragend auch der Backgroundchor ( besonders das mit "die Sau" ) . Wolfgang du verbesserst dich
wirklich immer nochmal aufs neue .  Also was meine Person betrifft kann ich nur sagen : Hier gibt es absolut nichts mehr auszusetzen
Einfach klasse und ich freue mich das du diesen langen Weg durchgehalten hast . Deiner Frau und Managerin  gehört ebenfalls ein ganz dickes Lob, weil sie immer , wie ich , an dich geglaubt hat und dich wirklich bestens unerstützt...geniesst es einfach . Grüsse Uwe


e-mail vom 03.12.2003


Hallo Wolfgang ,

tut mir ehrlich sehr leid, daß ich bei Deiner Veranstaltung in Kandel nicht dabei sein konnte.
Deswegen habe ich mich umsomehr über Deine neue CD gefreut, die ich heute bekommen habe. Habe sie gleich in den CD-Player gelegt und mir angehört.

Hier mein ehrliches Urteil : 

zu Titel 1 : ein sehr gelungenes Remake des über die pfälzischen Grenzen weit hinaus bekannten Kurt Dehn Titels ...endlich auch einmal in einer Version, wo auch Nicht-Walzer Tänzer mal eine Sohle auf´s Parkett legen können. Musikalisch gut arrangiert und stimmlich ebenso. Herzlichen Glückwunsch.

zu Titel 2: genau so hatte ich mir eine moderne Produktion, abgestimmt auf Dich persönlich, vorgestellt. Nicht ganz der Mallorca-Stil aber auch nicht der reine Stimmungstitel für eine Karneval Veranstaltung. Genau das richtige Mittelmaß .Endlich hat , wenn vielleicht auch unbeabsichtigt, mal jemand den guten alten Heinz Erhardt in einer moderneren Art zitiert "und wie es mich freut, wenn es Sie freut". Heinz Erhardt- Kenner werden sich sicher sofort dran erinnern. Hat einen guten Wiedererkennungswert und dürfte bestimmt zum Mitsingerfolg schlechthin avancieren. Passt sehr gut zu Deiner Stimme und auch das musikalische Arrangement sowie die gewählten Instrumente sind ebenso gut gewählt. Der Backgroundchor rundet den Song ohne störend zu wirken hervorragend ab. Besonders hat mich auch gefreut, daß Du der Pfälzischen Stimme auch hier treu geblieben bist. Ebenso wie es die Höhner mit ihrer kölschen Sprache tun. Es gibt sowieso meines Erachtens viel zu wenig Konkurrenz dem Kölschen gegenüber. Du , lieber Wolfgang, setzt mit Deiner Art, diesen Song zu präsentieren, ein passendes Gegenstück und wirst sicher sehr viel Anerkennung dafür ernten. 

Generelle Meinung : Eine gute Leistungssteigerung, die klar erkennen lässt, daß der Weg nach oben geht für Dich . Ebenso freut es mich sehr, daß Du endlich das passende Produktionsteam gefunden hast, das genau erkannt hat, wo Deine Stärken liegen.

Mein Vorschlag an Dich : Mal eine gemeinsame Produktion mit Anni und Moni im gleichen Musikstil wie auf dieser CD als gleichberechtigte Gesangspartner. Am besten mit einem frechen Text so in Richtung "Mann-Frau Konflikt" ? Wo am Ende dabei herauskommt, daß keiner auf den anderen verzichten kann, was ja auch zu 98% stimmt. Titel :

"Sperma (pfälzisch) ....die Ohren auf" (frech gell ?)

Ps: hoffe wir sehen uns mal bald wieder, wünsche Dir und Deiner reizenden Frau einen erholsamen Urlaub und ein für Euch zufrieden verlaufendes Weihnachtsfest sowie einen gelungenen Jahresbeginn mit dem dazugehörigen Erfolg. Schade, daß Du kein Gästebuch auf Deiner Homepage hast ....(kleine Kritik ,musste ja noch kommen)

MfG Uwe